Bollmann & Co Pulverlacke CH-8580 Amriswil
Startseite
Die Firma
Unsere Geschichte
Das Pulverbeschichten
Pulverlack
Merkblätter
    Polyesterpulver
    Mischpulver
    Epoxidpulver
    Grundierungspulver
    Zincante
    Thermospachtel
    MOR-TEMPô
    Antigraffiti
    Green-Planet
    "Cor-Shield"
    Antimikrobielles System
Einbrennfenster
Zertifizierungen
Unser Kunde
Transporte
Kontakt

Hitzebeständige Pulverlacke

Auswahlliste

Übersicht
Anwendung
Anwendungsbeispiele
Vorteile von MOR-TEMP™
Vorbehandlung
Lagermaterial
Sonstiges

 


Nach oben

Übersicht

Diese patentierte Technologie wurde speziell für die Beschichtung von Produkten entwickelt, welche einer Betriebstemperatur von 200°C bis über 500°C ausgesetzt werden. MOR-TEMP™ bietet mehr Leistung und eine deutliche Kosteneffizienz im Vergleich zu Flüssiglacken. Unsere Fachkenntnisse des gesamten Prozesses und ein Engagement für kontinuierliche und langfristige Entwicklungen für massgeschneiderte Formulierungen machen uns zu Ihrem Partner auf diesem Markt.



Nach oben

Anwendung

MOR-TEMP™ Pulverlack kann für alle metallischen
Untergründe eingesetzt werden, um dauerhaft einer
Temperatur von 200°C bis über 500°C zu widerstehen.


 


Nach oben

Anwendungsbeispiele

Kaminöfen, Raumheizungen
Abluft-Systeme (z.B. Ofenrohre,...)
Barbecue Grills
Beleuchtungsarmaturen
Dämpfer


Nach oben

Vorteile von MOR-TEMPô

Breite Palette an Formulierungen für Betriebstemperaturen von 200°C bis zu 500°C
Kostenersparnis im Vergleich zu Hochtemperatur-Flüssiglacken
Umweltfreundlich
Für verschiedene Untergründe geeignet (Eisen, Stahl, Glas, Gusseisen, Aluminium und Aluminiumguss)
Verschiedene Farben und Oberflächen erhältlich
Hervorragende Korrosionsbeständigkeit und Oberflächenhärte
Zuverlässige Haftung
Außerordentliche Glanz- und Farbtonstabilität
Gleicht Unebenheiten von Untergründen effektiv aus

 


Nach oben

Vorbehandlung des Untergrunds

Durch Labortests wurde festgestellt, dass der Schlüsselfaktor die Haftung zum Untergrund ist. Eine einwandfreie Vorbehandlung des Untergrunds ist entscheidend, um die Leistungsfähigkeit von Produkten, die hohen Betriebstemperaturen ausgesetzt werden, zu gewährleisten. Die Vorbehandlung kann je nach Untergrund und Applikationstechnik variieren. Sowohl Öle und Schmiermittel als auch Grate müssen entfernt werden. Für eine optimale Leistungsfähigkeit wird eine 5-stufige Eisenphosphatierung empfohlen. Für bestimmte Applikationen kann eine Sandstrahlung angemessen sein.



Nach oben

Lagermaterial

Bollmann & Co. bietet geprüfte Lagerware an, welche für Betriebstemperaturen bis zu 500°C geeignet sind.


 


Nach oben

Sonstiges

Gewährleistung und Haftungsausschluss. Die Leistungseigenschaften dieser Produkte können abhängig von Anwendung, Betriebsbedingungen, verwendeten Materialien und Nutzung unterschiedlich sein. Da sich diese Einflussfaktoren auf die Ergebnisse auswirken können, raten wir Ihnen vor dem Einsatz in der Produktion dringend, eigene Prüfungen durchzuführen, um sich zur Ihrer Zufriedenheit davon zu überzeugen, dass das Produkt von annehmbarer Qualität ist, durch Lagerung oder Transport nicht beeinträchtigt wurde und sich für Ihren speziellen Einsatzzweck unter Ihren Betriebsbedingungen eignet. Der Verkäufer gewährleistet, dass die Produkte frei von Fabrikations- und Materialmängeln sind. Diese Gewährleistung gilt ausschließlich und tritt an die Stelle aller anderen ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen, zu denen auch jede gesetzliche Gewährleistung der Eignung für einen bestimmten Zweck gehört. Kein Vertreter unserer Seite ist befugt, auf diese Klausel zu verzichten oder sie zu ändern, was für jeden Verkauf dieser Produkte gilt.



Nach oben

"Cor-Shield" Kontakt Impressum