Bollmann & Co Pulverlacke CH-8580 Amriswil
Startseite
Die Firma
Unsere Geschichte
Das Pulverbeschichten
Pulverlack
Merkblätter
    Polyesterpulver
    Mischpulver
    Epoxidpulver
    Grundierungspulver
    Zincante
    Thermospachtel
    MOR-TEMPô
    Antigraffiti
    Green-Planet
    "Cor-Shield"
    Antimikrobielles System
Einbrennfenster
Zertifizierungen
Unser Kunde
Transporte
Kontakt

Polyesterpulverlacke

Auswahlliste

Schematische Darstellung
Korrrosionsschutz + Vorbehandlung
Anwendungsgebiete
Lagerung
Kornspektrum
Schichtdicke
Spezifisches Gewicht
Verbrauch
Oberflächenbeschaffenheit
Vorbehandlung
Salzsprühtest
Bewitterung (QUV-B)
Bewitterungsvergleich
Sonstiges


Nach oben

Merkblatt

"Cor-Shield" Polyesterpulverlacke

Merkblatt

Polyesterpulver kennzeichnungsfrei für Ausseneinsatz

Allgemeines


Wie allgemein bekannt ist, geht Stahl, zusammen mit Sauerstoff, eine chemische Verbindung ein (Korrosion). Damit keine Korrosion stattfindet, bedarf es einer geeigneten Oberflächenbehandlung. Das folgende schematische Bild zeigt uns die Beziehung zwischen den wichtigsten Vorbehandlungen und Beschichtungssystemen gegen Korrosionsbeständigkeit.



Nach oben

Schematische Darstellung




Nach oben

Korrosionsschutz + Vorbehandlung

Es ist daher klar, dass eine Polyester-Beschichtung keine hohe Korrosionsbeständigkeit bieten kann auf mit Lösungsmitteln enfettetem Stahl. Nicht alle Lackieranlagen sind modular aufgebaut und können schnell von Lösemittel-Entfettung auf eine Eisen- oder Zinkphosphatierung umstellen. Um dieses Problem zu lösen, haben unsere Labors eine neue Polyester-Serie entwickelt (Cor-Shield) mit verbessertem Korrosionsschutz, auch bei nicht optimaler Vorbehandlung.



Nach oben

Anwendungsgebiete

Eisenprofile, Autozubehör, Autofelgen, Fahrräder, Motorräder, Campingartikel, Gartenmöbel, Beleuchtungskörper und für sämtliche Artikel, welche für den Aussenbereich aus Stahl konzipiert sind.



Nach oben

Lagerung

Diese Pulverlacke sind bei trockener Lagerung, bei Umgebungstemperaturen von nicht mehr als 25°C, mindestens 6 Monate lagerstabil.



Nach oben

Kornspektrum

Die Korngrössenverteilung ist unter 100my. Auf Anforderung können auch spezielle Korngrössenverteilungen geliefert werden, je nach Bedarf.



Nach oben

Schichtdicke

Dies ist die mittlere Schichtdicke des fertigen Films, gemessen in my. Optimal liegt dieser Wert zwischen 60my und 100my.



Nach oben

Spezifisches Gewicht

Die Dichte variiert zwischen 1,3 und 1,7, je nach Farbton und Anforderung des Anwenders.



Nach oben

Verbrauch

70 - 150gr/qm
nach der Formel Dichte x Schichtdicke in my = Verbrauch in gr/qm.



Nach oben

Oberflächenbeschaffenheit

Wenn möglich, auf Kundenwunsch!



Nach oben

Vorbehandlung

Die folgenden Bilder zeigen vier Stahlplatten ohne Vorbehandlung, beschichtet mit:

1. Neue Serie Polyester „Cor-Shield“ (V1)
2. Normales Polyestersystem (V2)
3. Epoxy-Polyestersystem (V3)
4. Reinepoxid-System (V4)



Nach oben

Salzsprühtest




Nach oben

Nach 210 Stunden neutralem Salzsprühtest (ISO 9227) zeigte die Filmablösung des neuen Polyestersystems (erstes von links) eine sehr ähnliche Filmablösung wie das Reinepoxidsystem und deutlich weniger als die Ablösung der Standard-Polyester-Systeme (zweites Bild von links).



Nach oben

Bewitterung (QUV-B)

Neben seiner hohen Korrosionsbeständigkeit hat die neue Polyester-Serie noch immer eine gute Beständigkeit gegen Verwitterung. Das Bild unten zeigt die Entwicklung vom Glanzerhalt nach beschleunigter Alterung (QUV-B Test).



Nach oben

Bewitterungsvergleich




Nach oben

Sonstiges

Die oben angegebenen Daten sind das Resultat unserer Versuche und stellen keine, weder eine formale, noch implizite Garantie dar, da sich die Bedingungen, unter denen unsere Produkte eingesetzt werden, unserer Kontrolle und unserem Einfluss entziehen.



Nach oben

"Cor-Shield" Kontakt Impressum